SV-Ortsgruppe

Hofgeismar


Sachkundeprüfung BH/VT

 

Zielgruppe

Die Sachkundeprüfung nach der BH/VT-Prüfungsordnung des VDH bietet sich besonders für Mitglieder an, die neu im Hundesport sind. Mitglieder, die erstmalig eine Begleithundprüfung ablegen, müssen die Sachkunde vorher nachweisen.

 

Nutzen

Voraussetzung für die Abnahme der Begleithundeprüfung. Vereinzelt wird die Lizenz auch von Behörden als Sachkundenachweis anerkannt.

 

Inhalte

  • Die Struktur des SV
  • Haltung, Pflege, Fütterung, Krankheiten
  • Verhalten des Hundes, Erziehen und Ausbilden
  • Fragen aus der VDH-Prüfungsordnung BH/VT

 

Voraussetzung

Gültige Mitgliedschaft im Hauptverein. Die Hundeführer-Lizenz des SV können auch jugendliche Mitglieder erwerben.

 

Prüfung

Schriftliche Sachkundeprüfung. Der Fragebogen umfasst Fragen aus den oben genannten Themen. Für Jugendliche (bis 18 Jahre) gibt es eigene Prüfungsbögen.

 

 

Zertifikat

Hundeführer-Lizenz des SV, unbegrenzt gültig.